Andreasturm - Zürich

05.09.2018

Direkt am Bahnhof Zürich Oerlikon entsteht der 80 Meter hohe Andreasturm mit 22 Stockwerken, ein weiterer grosser Wurf der Zürcher Architekten Gigon/Guyer. Zusammen mit dem Franklinturm wird er ab 2018 die Skyline des aufstrebenden Stadtteils prägen.

Mit rund 20’000 m² modernen Büroflächen sowie vielfältigen Raumangeboten für Verkauf und Gastronomie verspricht der Andreasturm fast für jedes Business beste Aussichten: repräsentativ in der Ausstrahlung, flexibel nutzbar und optimal zu erreichen.

Start der Bauphase war im April 2016 und im Oktober 2018 wird der Turm bezugsbereit sein. Mit dem Investitionsvolumen von CHF 119‘980‘000.- ist der Andreasturm wohl einer der eher teureren Bauobjekte in der Schweiz. An diesem Bauprojekt war auch TOI TOI beteiligt, wenn auch nur fürs *stille Örtchen* zuständig, sind wir stolz, ein Teil dieses imposanten Bauauftrages gewesen zu sein.

Zurück